REGIONEN


Rund 20.000 Menschen besuchen "Apfelfestival" in Guba

Baku, 12. Oktober, AZERTAC

Die Guba Region Aserbaidschans ist durch ihre Früchte und verschiedene Apfelsorten sehr berühmt. Seit 2012 wird hier ein Apfelfest veranstaltet.

Rund 20.000 Menschen besuchten das diesjährige Apfelfestival, wie ein AZERTAC-Regionalkorrespondent berichtete.

Abgeordnete, Beamte, sowie die Leiter der Exekutiven von Nachbarregionen, Vertreter ausländischer Staaten, im Ausland lebende Geschäftsleute aus Guba, Wissenschaftler und Kulturschaffenden wurden zum Festival eingeladen.

Auf dem Festival wurden Kompositionen, die alte Traditionen jener Region widerspiegeln, dargeboten, nationale Tänze wurden ausgeführt, verschiedene Apfelsorten aus der Guba Region sowie Süßigkeiten und Getränke aus diesen Früchten wurden zur Schau gestellt.

Die Besucher waren für hier präsentierte Kompositionen begeistert und besichtigten mit großem Interesse die Stände und probierten hier angebotene verschiedene Gerichte.

Zum Festival wurde ein Konzert veranstaltet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind