GESELLSCHAFT


Russische Delegation besucht Ehrenallee

Baku, 24. Januar, AZERTAC

Eine russische Delegation um den ersten stellvertretenden Generaldirektor der Nachrichtenagentur TASS, Michail Gusman, die an der Konferenz “Baku-Moskau: Dialog der Kulturen“ teilnimmt, hat im Rahmen des Besuchs in Aserbaidschan die Ehrenallee in Baku besucht, wo sie das Andenken von Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev geehrt und an seinem Grabmal einen Kranz niedergelegt hat, wie AZERTAC berichtete.

Die russischen Gäste ehrten hier auch das Andenken des weltberühmten Sängers, Volkskünstlers Aserbaidschans und der UdSSR Muslim Magomaev und legten frische Blumen an seinem Grabmal nieder.

Michail Gusman gab hier lokalen Journalisten ein Interview für. Er betonte, dass es zwischen Russland und Aserbaidschan sowohl im Kulturbereich, als auch in anderen Bereichen enge Beziehungen bestehen. Die in Baku stattfindende Round-Table-Konferenz “Baku-Moskau: Dialog der Kulturen“ und andere kulturelle Veranstaltungen spielen für ihn eine wichtige Rolle bei der Stärkung der Zusammenarbeit im humanitären Bereich.

M. Gusman betonte zudem, dass der große Leader Heydar Aliyev einen großen Beitrag zur Entwicklung und der Aufnahme der engen Freundschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland geleistet hat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind