WELT


Russland: Elf Tote bei Brand in Pflegeheim

Moskau, 15. Dezember, AZERTAC

Bei einem Brand in einem Seniorenwohnheim in Russland sind elf Menschen gestorben und mehrere verletzt worden. In dem Holzhaus in der Republik Baschkortostan westlich des Urals sei in der Nacht zum Dienstag ein Feuer ausgebrochen, wie das Moskauer Büro von AZERTAC mitteilte.

Obwohl ein Brandmelder angeschlagen habe, hätten sich nur vier Menschen ins Freie retten können. Vier Frauen und sieben Männer zwischen 57 und 80 Jahren starben.

Angaben der Ermittler zufolge wurde die 43 Jahre alte Leiterin des Heims wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung festgenommen. Die Brandursache werde untersucht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind