WIRTSCHAFT


SOCAR erwirtschaftet 2021 einen reinen Gewinn in Höhe von 2,12 Milliarden Manat

Baku, 7. Juli, AZERTAC

Der staatliche Ölkonzern SOCAR hat im vergangenen Jahr 2021 einen reinen Gewinn in Höhe von 2,12 Milliarden Manat erwirtschaftet. Das ist der höchste Überschuss seit 2008, wie der Konzern der amtlichen Nachrichtenagentur AZERTAC mitteilte.

SOCAR steigerte seine Gewinnspanne von 10,2 Prozent auf 11,4 Prozent und seinen Betriebsgewinn um das 10,3-fache auf 4,93 Milliarden Manat und schloss das Jahr 2021 mit einem reinen Gewinn von 2,12 Milliarden Manat ab.

Die Bilanzsumme des Unternehmens stieg um 8,1 Prozent auf 69,4 Milliarden Manat, hieß es.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind