WIRTSCHAFT


SOCAR wird Flughafen Istanbul mit Flugbenzin versorgen

Baku, 10. April, AZERTAC 

Der aserbaidschanische Ölkonzern SOCAR wird bald den Flughafen Istanbul mit Flugbenzin versorgen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Konzerns gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC werden etwa 700 Tausend Tonnen des jährlichen Bedarfs von Maschinen von der Tochtergesellschaft des Konzerns “SOCAR Turkey” gedeckt werden.

Murad Erdogan, Direktor von “SOCAR Turkey” für Handel teilte mit, dass die Gesellschaft eine Reihe von sehr wichtigen Investitionsprojekt im Bereich der flüssigem Brennstoffversorgung durchführt.

Ein weiteres Tochterunternehmen von SOCAR “Star” wird mit voller Produktionskapazität 1,6 Millionen Tonnen Flugzeugtreibstoff pro Jahr erzeugen, so Murad Erdogan.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind