WELT


Saudi-Arabien will 100 Milliarden Dollar in Indien investieren

Baku, 20. Februar, AZERTAC

Saudi-Arabien sieht in Indien kurzfristig Investitionsmöglichkeiten in Höhe von mehr als 100 Milliarden Dollar. Kronprinz Mohammed bin Salman sagte nach Gesprächen mit dem indischen Regierungschef Narendra Modi in Neu-Delhi, er wolle mit Modi gemeinsam sicherstellen, dass es in den nächsten beiden Jahren zu diesen Investitionen auch komme.

Der saudische Öl- und Erdgas-Gigant Aramco lotet derzeit mit dem indischen Konzern Reliance Industries entsprechende Möglichkeiten aus. Modi befürwortet ein stärkeres wirtschaftliches Engagement von Saudi-Arabien.

Indien und Saudi-Arabien schlossen auch Abkommen über Investitionen in die Infrastruktur, den Wohnungssektor und im Tourismus.

Der Kronprinz hatte zuvor bei einem Besuch in Pakistan-dem Erzrivalen Indiens - Verträge über Investitionsvorhaben im Volumen von 20 Milliarden Dollar unterzeichnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind