REGIONEN


Schachfestival “Nakhchivan Open 2019“ zu Ende gegangen

Nachitschewan, 11. Mai, AZERTAC

Das Internationale Schachfestival “Nakhchivan Open-2019“, das dem 96. Geburtstag von Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev gewidmet worden war, ist zu Ende gegangen, wie das Nachitschewan Büro von AZERTAC berichtete.

356 Schachspieler aus 14 Ländern – der Ukraine, Weißrussland, Belgien, den USA, dem Iran, Indien, Lettland, Griechenland, der Türkei, Russland, Georgien, Usbekistan, Kasachstan und Aserbaidschan nahmen in den Gruppen "A", "B" und "C" am Festival teil.

Der US-amerikanische Großmeister Timur Garayev (2570) ist mit 7,5 Punkten Gewinner der Gruppe “A“ geworden. Aserbaidschans Großmeister Nijat Abasov (2633) wurde mit 7 Punkten Zweiter und Georgiens Großmeister Tornike Sanikidze belegte mit 6,5 Punkten den dritten Platz.

Der aserbaidschanische Spieler Elkhan Bayramov (2158) wurde mit 8,5 Punkten Gewinner der Gruppe "B". Atilla Eynullayev (2175) belegte mit 7,5 Punkten den zweiten Platz gefolgt mit 7 Punkten von Amil Abbasov (2215) aus dem Gastgeberland.

Ilgar Mammadov wurde mit 8 Punkten Sieger der "C".

Somit ging das Internationale Schachfestival “Nakhchivan Open-2019“ zu Ende.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind