GESELLSCHAFT


Schwarze Rosinen haben krebsvorbeugende Wirkung

Baku, 9. Juli, AZERTAC

Die getrocknete Frucht der Weinrebe, die berühmte Korinthen Rosine, galt in Griechenland des 19.Jahrhunderts als "das schwarze Gold". Im antiken Griechenland bezeichnete man sowohl die getrocknete Frucht als auch die Weinrebe selbst als Rosine. Die schwarze Korinthen Rosine ist eins der historischen Produkte Griechenlands. Sie wird seit dem 15. Jahrhundert auf ganz spezifischen Böden angebaut. Es gibt Berichte darüber von Hippokrates, Homer, Aristoteles und anderen Griechen der Antike.

In der Antike galten Rosinen als Medikament für die meisten Krankheiten und hatten sehr großen Wert. Im antiken Rom konnte man zwei Glas Rosinen mit einem Sklaven umtauschen. Sogar Cesar hielt sie für eine hervorragende Leckerei. Man konsumierte sowohl Wein als auch Rosinen in Symposien und benutzte Rosinen in zahlreichen Gerichten und Süßspeisen. In der byzantinischen Zeit wurden sie weiter beim Kochen eingesetzt.

Die Frucht der schwarzen Rosine ist üblicherweise im August von Hand geerntet und wird auf "alonia" (speziell verrichteten Plätze im Freien) gelegt, die sich neben den Feldern befinden. Danach folgt die Trocknung an der Sonne.

Viele neuerlich durchgeführte medizinische Studien haben bewiesen, dass die Rosinen sowohl wichtige organoleptische Eigenschaften als auch großen Nährwert haben. Man kann sie zu den "superfoods" zuordnen. Das wäre ganz gerecht, weil die Korinthen Rosinen eine ausgezeichnete Quelle von Antioxidantien und Polyphenolen sind. Sie haben eine krebsvorbeugende Wirkung (vor allem im Magen und Dickdarm), enthält große Mengen von Magnesium, Zink und Kalium, die den Blutdruck regulieren. Außerdem sind sie reich an Ballaststoffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind