WISSENSCHAFT UND BILDUNG


Schweizer Staatssekretär besucht Ölhochschule Baku

Baku, 31. Oktober, AZERTAC

Der Staatssekretär für Bildung, Forschung und Innovation der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Mauro Dell'Ambrogio, hat im Rahmen seines Besuchs in Aserbaidschan die Ölhochschule Baku besucht, wie AZERTAC berichtete.

In der Ölhochschule Baku fand sein Treffen mit Rektor der Ölhochschule Baku Elmar Gasimov statt.

Mauro Dell'Ambrogio äußerte seine positive Meinungen über die Ölhochschule Baku und wies darauf hin, dass Ziel seines Besuchs in Aserbaidschan sei, aserbaidschanische Bildungseinrichtungen kennen zu lernen, zur Aufnahme der Kooperationsbeziehungen zwischen aserbaidschanischen Hochschulen und Schweizer Unternehmen beizutragen. Aus dieser Sicht kann die Ölhochschule Baku eine der führenden Bildungsanstalten auf dem Gebiet des Ingenieurwesens sein, sagte der Gast.

Rektor Elmar Gasimov bedankte sich bei der Schweizerischen Eidgenossenschaft für Investitionen in die Bildung Aserbaidschans.

Dann lernten die Gäste den Campus und das Labor der Hochschule kennen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind