POLITIK


Sergej Lawrow: Gemeinsame Erklärung ist Schlüssel zur Wiederherstellung des Friedens in der Region VIDEO

Baku, 21. November, AZERTAC

Nach einem Treffen mit dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev sprach der russische Außenminister Sergej Lawrow am Samastag, dem 21. November vor der Presse und beantwortete die Fragen von Journalisten.

Er beantwortete die Frage im Zusammenhang mit der Bedeutung der am 10. November von den Präsidenten Aserbaidschans, Russlands und dem armenischen Premierminister unterzeichneten genmeinsamen Erklärung über einen vollständigen Waffenstillstand in der Region folgendermaßen: "Das Dokument ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass nach einem seit fast 30 Jahren eingefrorenen Konflikt endlich Frieden in dieser Region herrscht. Das Dokument entspricht den Interessen der aserbaidschanischen und armenischen Bevölkerung dieser Region und soll sicherstellen, dass die Bedingungen, die sich jetzt wirklich entwickelt haben, und deren Umsetzung es den Menschen, die immer hier gelebt haben, ermöglichen werden, unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit, unabhängig von religiösen Überzeugungen in Frieden und Sicherheit zusammenzuleben. Das ist das Wichtigste."

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind