POLITIK


Seyed Zia Hashemi: IRNA legt großen Wert auf Zusammenarbeit mit AZERTAC VIDEO

Baku, 24. Oktober, AZERTAC

Die Beziehungen zwischen den aserbaidschanischen und iranischen Nachrichtenagenturen AZERTAC und IRNA waren immer auf einem hohen Niveau. Diese Beziehungen tragen zum weiteren Ausbau der Zusammenarbeit im Informationsbereich zwischen Aserbaidschan und dem Iran bei.

Das sagte Seyed Zia Hashemi, Generaldirektor der iranischen Staatlichen Nachrichtenagentur IRNA bei einem Treffen in der AZERTAC.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass eine iranische Delegation unter der Leitung von Seyed Zia Hashemi zu einem Besuch in Baku weilt, um am sechsten Internationalen Humanitären Baku Forum teilzunehmen.

Aslan Aslanov, Vorstandsvorsitzender von der AZERTAC sagte, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern dank gemeinsamen Bemühungen der Präsidenten von Aserbaidschan und dem Iran von Jahr zu Jahr weiter vertiefen. Der Iran ist ein befreundetes Nachbarland Aserbaidschans, fügte er hinzu.

"Wir nehmen Nachrichten aus dem Iran mit großem Interesse, in einer sensibler Weise auf. Aserbaidschan und der Iran haben historische Beziehungen und eine gemeinsame Kultur. Bei der Vertiefung der Beziehungen zwischen unseren Völkern spielen nationale Nachrichtenagenturen beider Länder eine wichtige Rolle. Aserbaidschan entwickelt sich erfolgreich und dynamisch in allen Bereichen. Aserbaidschan wurde zu einer Plattform für Diskussion globaler Themen. Unser Land legt großen Wert auf die Entwicklung der Presse. Heute präsentiert Aserbaidschan in vielen Bereichen seine Modelle und Marken der Welt", sagte der Vorstandsvorsitzende von der AZERTAC.

Aslan Aslanov äußerte sich lobend auch über eine gegenseitige Unterstützung im Rahmen internationaler Nachrichtenagenturen.

Seyed Zia Hashemi äußerte sich zufrieden über seine Reise nach Aserbaidschan und betonte, dass sie der Zusammenarbeit mit der AZERTAC große Bedeutung beimessen. Er erinnerte an die Sitzung des OANA-Exekutivkomitees in Teheran sowie das im Rahmen dieser Versammlung mit dem OANA- Präsidenten, Vorstandsvorsitzenden von der AZERTAC Aslan Aslanov abgehaltene Treffen und bedankte für die Unterstützung für die IRNA.

"Die zwischen AZERTAC und IRNA bestehenden engen Beziehungen sind ein Beispiel für Medienstrukturen von anderen Ländern. Auch die Beziehungen zwischen dem Iran und Aserbaidschan entwickeln sich nach dem politischen Willen der Präsidenten der beiden Länder in aufsteigender Linie. Ich bin mir sicher, dass die Freundschaftsbeziehungen zwischen unseren Ländern und Völkern weiter gestärkt werden. Die beiden Nachrichtenagenturen sind ihrerseits bestrebt, zur Entwicklung dieser Zusammenarbeit beizutragen", so Seyed Zia Hashemi.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind