GESELLSCHAFT


Sonderdienste türkischsprachiger Staaten tagen in Baku

Baku, 6. September, AZERTAC

In Baku hat die 22. Sitzung der Konferenz der Sonderdienste türkischsprachigen Staaten stattgefunden.

Laut der Auskunft des Staatssicherheitsdienstes gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC nahmen an der Sitzung Delegationen und Mitarbeiter um die Chefs der Sicherheitsbehörden türkissprachiger Länder teil.

Zunächst gedachten die Sitzungsteilnehmer in der Ehrenallee in Ehren das Andenken des Nationalleaders des aserbaidschanischen Volkes, Heydar Aliyev, legten an seinem Grabmal einen Blumenkranz nieder.

Man ehrte hier auch das Andenken des hervorragenden aserbaidschanischen Ophthalmologen, Akademiemitglieds Zarifa Aliyeva und legte an ihrem Grabmal frische Blumen nieder.

Dann kamen Delegationen der Sicherheitsbehörden türkissprachiger Länder in der Märtyrerallee an und ehrten hier das Andenken der für die Freiheit und territoriale Integrität Aserbaidschans ihr Leben geopferten tapferen Söhne des aserbaidschanischen Volkes, legte am Mahnmal “Ewiges Feuer“ einen Blumenkranz nieder.

Die Sitzung, die ihre Arbeit am selben Tag begonnen hatte, wurde vom Chef des Staatssicherheitsdienstes der Republik Aserbaidschan, Generalleutnant Ali Nagiyev für eröffnet erklärt.

Dann las Fuad Alasgarov, Abteilungsleiter Vollzugsbehörden im Präsidialamt, Assistent des Präsidenten für militärische Angelegenheiten die Botschaft des Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev an Sitzungsteilnehmer vor.

In der Sitzung diskutierte man die Aussichten für noch engere Zusammenarbeit im Bereich der Gewährleistung der Sicherheit in den türkissprachigen Ländern und Bekämpfung aller Arten von Extremismus und Terrorismus und wies auf die Wichtigkeit eines Erfahrungs-und Informationsaustauschs auf diesem Gebiet hin.

Am Ende wurden eine Reihe von wichtigen Dokumenten über Ergebnisse des XXII. Baku-Treffens und die Bildung eines Ständigen Sekretariats der Konferenz der Sonderdienste der türkischsprachigen Staaten in Ankara unterzeichnet.

Die nächste Sitzung der Konferenz wird in 2020 in Almaty, Kasachstan, stattfinden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind