WIRTSCHAFT


Spanischsprachige Presse schreibt über Erstflug zum Flughafen Füsuli

Madrid, 6. September, AZERTAC

Die spanische Nachrichtenagentur EFE und die spanischsprachige Tageszeitung Diario Libre veröffentlichten Berichte über den Erstflug der AZAL-Maschine zum Flughafen im von der armenischen Besatzung befreiten Rayon Füsuli nach dem Karabach-Krieg, das spanische Büro von AZERTAC mitteilte.

In den Berichten wird spanischsprachige Leser darüber informiert, dass vor der Inbetriebnahme des Internationalen Flughafens Füsuli die AZAL-Maschine A340-500 am Sonntag, dem 5. September aus Baku einen Testflug zum Airport durchgeführt hatte und auf dem ersten Flughafen im befreiten Karabach gelandet war.

Darüber hinaus wird darauf aufmerksam gemacht, dass der Bau von zwei weiteren internationalen Flughäfen in den von der armenischen Besatzung befreiten Regionen Latschin und Sängilan im Gange ist.

Die in Betrieb genommene Start- und Landebahn des Internationalen Flughafens Füsuli ist 3.000 Meter lang und 60 Meter breit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind