KULTUR


Srisuda Wanapinyosak: Eröffnung von Direktflügen zwischen Aserbaidschan und Thailand wird Strom von Touristen vergrößern

Baku, 27. August, AZERTAC

Die Eröffnung von Direktflügen zwischen Aserbaidschan und Thailand wird den Strom von Touristen zwischen den beiden Ländern vergrößern.

Dies sagte die stellvertretende Vorsitzende des thailändischen Reisebüros, Srisuda Wanapinyosak, in einem exklusiven Interview mit AZERTAC, das an der Präsentation des Projekts "Von Thailand in die GUS-Staaten" in Baku teilnahm.

Frau Srisuda Wanapinyosak zeigte sich mit ihrem ersten Besuch in Baku zufrieden und sagte, dass sie in Baku produktive Diskussionen mit Vertretern des Internationalen Heydar Aliyev Flughafens und Reiseunternehmens “Silk Way Travel“ geführt hatte. Sie wies darauf hin, dass bei den Treffen die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Thailand im Bereich Tourismus sowie die Eröffnung von Direktflügen erörtert wurden.

“Aserbaidschan, besonders Baku ist sehr schön. Es gibt ein großes Potenzial, die Aufmerksamkeit der thailändischen Touristen auf Ihr Land anzulocken, ihre Reise nach Aserbaidschan zu organisieren und sie mit einer reichen Kultur und alten Geschichte Ihres Landes sowie mit gastfreundschaftlichen Menschen hier bekannt zu machen. Aber die Thailänder sind über Ihr Land leider nicht gut informiert. Würden sie über Aserbaidschan gut informiert, dann werden mehr Touristen aus Thailand hierher kommen“, sagte sie.

Frau Srisuda Wanapinyosak erinnerte daran, dass jedes Jahr ungefähr 2000 aserbaidschanische Touristen nach Thailand reisen. “Aber es gibt noch bessere Möglichkeiten, diese Zahl zu erhöhen, falls die Direktflüge zwischen Aserbaidschan und Thailand eröffnet würden", fügte der Gast hinzu.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind