REGIONEN


Staatliche Universität Mingachevir und Universität Siegen führen gemeinsames Projekt für Entwicklung unternehmerischer Fähigkeiten durch

Baku, 15. Dezember, AZERTAC

Eine Gruppe von Studenten, Mastern und akademische Mitarbeitern der Staatlichen Universität Mingachevir (deutsch: Mingätschewir) und der Universität Siegen in Deutschland, die im Rahmen eines gemeinsamen Projekts an einer Schulung zum Thema "Entwicklung unternehmerischer Fähigkeiten" erfolgreich teilgenommen haben, nahmen vom 11. bis 12. Dezember an einem internationalen Wettbewerb teil, der von der Prime Academy (Deutschland) organisiert wurde.

Wie die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Mingachevir State University (MSU) gegenüber AZERTAC erklärte, war Aserbaidschan bei dem internationalen Wettbewerb, der in einem Videokonferenzformat online stattfand, durch drei Teams der MSU vertreten. Deutschland und Rumänien waren durch je 5 Teams vertreten. Insgesamt nahmen 13 Teams an dem Wettbewerb teil.

Das gemeinsame Projekt der MSU und der Universität Siegen zielt darauf ab, unternehmerische Fähigkeiten zu entwickeln und zur Entwicklung des regionalen Ökosystems beizutragen.

Schulungsteilnehmer, die den besten Geschäftsplan für das Projekt eingereicht haben, werden am Ende des Projekts belohnt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind