POLITIK


Staatsbesuch von Präsident Ilham Aliyev in Rom im Focus italienischer Medien

Rom, 22. Februar, AZERTAC

Der offizielle Besuch des aserbaidschanischen Staaschefs in Rom stand im Focus ener Reihe von italienischen Zeitungen, Fersehsendern und Nachrichtenportalen. Der Fernsehsender Rai hat eine Reportage über die Italien-Reise von Präsident Ilham Aliyev ausgestrahlt.

AZERTAC zufolge wird in der Reportage auf die Bedeutung dieses Besuchs in Hinsicht auf die Ausweitung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen hingewesen. Zudem wird betont, dass beim Besuch unterzeichnete 25 zwischenstaaliche Dokumente zur weiteren Vertiefung der italienisch-aserbaidschanischen Beziehungen wesentlich beitragen werden.

In der Reportage ging es auch um die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Energiesektor und wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Bauarbeiten der TAP-Pipeline, die das Ergas aus Aserbaidschan nach Italien bringen soll, kurz vor dem Abschluss sind.

Der Sender erinnerte in der Reportage daran, dass bei den Gesprächen in Italien auch der armenisch-aserbaidschanische Berg-Karabach-Konflikt erörtert wurde.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind