OFFIZIELLE NEWS


Staatspräsident Ilham Aliyev empfängt russische Delegation VIDEO

Baku, 19. November, AZERTAC

Am Sonntag, dem 19. November hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev eine Delegation um den Außenminister der Russischen Föderation Sergei Lawrow zum Gespräch empfangen.

Präsident Ilham Aliyev sagte beim Gespräch, dass der Besuch der russischen Delegation eine gute Gelegenheit bietet, mit der Weiterentwicklung der Beziehungen verbundene Fragen zu diskutieren. Der Staatschef äußerte sich zufrieden über den aktuellen Zustand der Beziehungen zwischen den beiden Ländern und machte auf deren dynamische Entwicklung in allen Sphären aufmerksam.

Das Staatsoberhaupt sprach zugleich zwischen den Staatschefs der beiden Länder regelmäßig stattfindende Treffen, sowie regelmäßige Treffen zwischen den Chefs der außenpolitischen Behörden und den Leitern von jeweiligen Strukturen an und verwies darauf, dass all diese von dem höchsten Niveau der Beziehungen zeugen. Präsident Ilham Aliyev äußerte sich lobend über die bestehenden Beziehungen und zeigte sich zuversichtlich, dass diese Zusammenarbeit auch weiterhin ausgebaut wird.

Präsident Ilham Aliyev sprach gute Ergebnisse im handelswirtschaftlichen Bereich an und erinnerte daran, dass der Handelsumsatz und gegenseitige Investitionen im laufenden Jahr gestiegen sind. Es gibt neue Möglichkeiten auch im Transportsektor, fügte Präsident Ilham Aliyev hinzu. Wir arbeiten auch im Energiesektor, einschließlich im humanitären Bereich aktiv zusammen. Außerdem werden wir heute auch über Fragen der Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts sprechen. Aserbaidschan ist an einer baldigen Lösung dieses Problem sehr interessiert, sagte Aserbaidschans Staatspräsident.

Ich bin mir sicher, dass die Visite zur Festigung der bilateralen Beziehungen beitragen wird.

Der russische Außenminister Sergei Lawrow gab sich mit seinem Treffen mit dem aserbaidschanischen Staatspräsidenten zufrieden und übermittelte ihm die Grüße des russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Der russische Diplomat sprach den 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen, sowie gegenseitige Besuche an und erinnerte daran, dass in Moskau eine Ausstellung von Archivdokumenten stattfand. Morgen werden wir noch eine weitere Veranstaltung zu diesem Datum durchführen Ich möchte mich für die Einladung zu einem Auftritt an der ADA Universität bedanken. Mit meinem aserbaidschanischen Amtskollegen werden wir natürlich über unsere Zusammenarbeit im Rahmen internationaler Organisationen sprechen, sagte der russische Diplomat.

Als einer von Co-Vorsitzenden der OSZE Minsk-Gruppe sei Russalnd daran interessiert, die Lösung des Berg-Karabach-Konfliktes zu fördern. Wir sind mit Ihnen damit absolut zufrieden, dass die Anstrengungen in dieser Richtung verstärkt werden müssen, so S. Lawrow.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Grüße seines russischen Amtskollegen und bat, seine Grüße ebenfalls an ihn zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns