OFFIZIELLE NEWS


Staatspräsident Ilham Aliyev empfängt schweizerische Delegation VIDEO

Baku, 30. Oktober, AZERTAC

Am Dienstag, dem 30. Oktober hat der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, eine Delegation um den Staatssekretär für Bildung, Forschung und Innovation der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Mauro Dell'Ambrogio, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Das Staatsoberhaupt zeigte sich zufrieden mit der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und sagte: “Wenn die Seiten früher an der Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen in den Bereichen Energie, Investitionen und Baumaterialien interessiert waren, sind sie jetzt an der Diversifizierung der Zusammenarbeit interessiert.“

Präsident Ilham Aliyev erinnerte an den Besuch von Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung, Johann Schneider-Ammann, in Aserbaidschan und sagte, dass diesjährige Reise in Aserbaidschan erfolgreich verlaufen sei. Der Präsident zeigte sich zuversichtlich, dass auch die Visite von Mauro Dell'Ambrogio in Aserbaidschan zur Entwicklung unserer Beziehungen beitragen werde. Die Bereiche wie Bildung und Innovation werden in Aserbaidschan priorisiert, fügte der Staatschef hinzu. Präsident Ilham Aliyev erinnerte mit Genugtuung an seine gestrige Teilnahme an die Eröffnung des 15. ASAN-Zentrums der Staatsagentur für den öffentlichen Dienst und soziale Innovationen in Scheki.

Die Schweiz hat sehr gute Erfahrungen auf dem Gebiet der Technologien. Auch in diesem Bereich gibt es gute Möglichkeiten für die Entwicklung der Beziehungen, sagte Präsident Ilham Aliyev.

Mauro Dell'Ambrogio informierte den Präsidenten über im Rahmen des Besuchs abgehaltene Treffen und erinnerte daran, dass sie ein Abkommen über die Zusammenarbeit im Bildungsbereich zwischen den beiden Ländern unterzeichnet haben und an der Universität von ADA und der Aserbaidschanisch-Französischen Universität gewesen sind. Er sagte, dass bei den Treffen die Entwicklung von Wissenschaft und Bildung sowie die Wichtigkeit der Zusammenarbeit in diesem Bereich angesprochen wurden. Der Gast betonte die Bedeutung des Vertrags zwischen der Schweizerischen Tourismusorganisation und der Tourismusagentur von Aserbaidschan sowie und der Eröffnung von Direktflügen zwischen den beiden Ländern in Hinsicht auf die Ausweitung der Zusammenarbeit in diesem Bereich.

Die Seiten tauschten sich beim Gespräch über Kooperationsmöglichkeiten in den Bereichen Wirtschaft, Tourismus, Bildung sowie berufliche Bildung aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns