OFFIZIELLE NEWS


Staatspräsident Ilham Aliyev empfängt stellvertretenden japanischen Außenminister VIDEO

Baku, 14. September, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Donnerstag, dem 14. September den stellvertretenden japanischen Außenminister, Manabu Horii, zum Gespräch empfangen, berichtet die Nachrichtenagentur AZERTAC.

Im Laufe des Gesprächs betonte der japanische Gast die große Bedeutung des heute in Baku unterzeichneten neuen Abkommens über gemeinsame Erschließung von Vorkommen Aseri, Tschirag und Gunaschli im aserbaidschanischen Sektor des Kaspischen Meeres und anteilmäßige Aufteilung der Ölförderung und gratulierte dem aserbaidschanischen Präsidenten zu diesem denkwürdigen Ereignis. Er übermittelte auch seine Glückwünsche zum 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Japan.

Präsident Ilham Aliyev betonte, dass die japanischen Unternehmen seit vielen Jahren an der Erschließung der aserbaidschanischen Öl- und Gasfelder aktiv beteiligt sind, und einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit leisten.

Das Staatsoberhaupt wies auf die Bedeutung der Erweiterung der gegenseitigen Handelsbeziehungen und der Kapitalanlage in den Bereichen wie Industrie, Freihandelszone, Pharmazeutik, Landwirtschaft, Teebau und Petrochemie hin.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns