OFFIZIELLE NEWS


Staatspräsident Ilham Aliyev empfängt türkische Delegation VIDEO

Baku, 28. Dezember, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat am Freitag, dem 28. Dezember eine Delegation um den Innenminister der Republik Türkei, Süleyman Soylu, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Das Staatsoberhaupt sagte, dass sich die freundschaftlichen und brüderlichen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Türkei in allen Bereichen, einschließlich zwischen den Innenministerien erfolgreich entwickeln. Diese Beziehungen wurden in diesem Jahr noch weiter entwickelt, fügte Präsident Ilham Aliyev hinzu. Der Staatschef wies darauf hin, dass die Treffen und Kontakte zwischen den Präsidenten der beiden Länder in Aserbaidschan, der Türkei und im Rahmen der internationalen Veranstaltungen eine besondere Rolle für den Ausbau der Beziehungen einnehmen. Präsident Ilham Aliyev erinnerte daran, dass in diesem Jahr viele wichtige gemeinsame Projekte realisiert wurden, darunter die Inbetriebnahme der TANAP-Gaspipeline und der Ölraffinerie “Star“ stattfand. Die beiden Bruderländer arbeiten in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Verkehr, Energie und auf anderen Gebieten eng zusammen, sagte der Präsident. Er erinnerte auch an die Parade zum 100. Jahrestag der Befreiung von Baku in diesem Jahr sowie an die Teilnahme des türkischen Präsidenten an dieser Parade und bezeichnete dies als Beispiel für die freundschaftlichen und brüderlichen Beziehungen. Der Präsident zeigte sich zuversichtlich, dass auch das kommende Jahr ein erfolgreiches Jahr in der Entwicklung der aserbaidschanisch-türkischen Beziehungen sein wird. Der Besuch von Innenminister Süleyman Soylu in Aserbaidschan wird zum Ausbau dieser Zusammenarbeit beitragen, so Präsident Ilham Aliyev.

Der türkische Innenminister Süleyman Soylu bedankte sich für den Empfang und übermittelte dem Staatsoberhaupt die Grüße und besten Wünsche des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und des türkischen Volkes. Er sprach die türkisch-aserbaidschanischen Beziehungen an und sagte, dass unsere Beziehungen wie der große Leader Heydar Aliyev gesagt hatte, auf dem Prinzip "Eine Nation, zwei Staaten" aufgebaut sind, und sich heute erfolgreich entwickeln. Der türkische Innenminister unterstich, dass diese Beziehungen, die von den Staatsoberhäuptern Aserbaidschans und der Türkei erfolgreich entwickelt werden, einen großen Beitrag zur Region und der Welt leisten und ein Beispiel für die brüderlichen Beziehungen sind. Die Trauer Aserbaidschans, einschließlich das Berg-Karabach-Problem ist die Trauer der Türkei und seine Freude ist die Freude der Türke, so Minister Süleyman Soylu.

Der Staatschef bedankte sich bei dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan für die Grüße und Wünsche und bat den Minister, seine besten Grüße und Wünsche ebenfalls dem türkischen Präsidenten zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns