OFFIZIELLE NEWS


Staatspräsident Ilham Aliyev und Präsident Mohammad Ashraf Ghani führen Gespräche im erweiterten Format VIDEO

Baku, 1. Dezember, AZERTAC 

Nach Vier-Augen-Gespräch sind Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev und der zu einem Arbeitsbesuch in Aserbaidschan weilenden Präsident Afghanistans Aschraf Ghani zu Gesprächen im erweiterten Format übergegangen.

Präsident Ilham Aliyev sprach die Besuche des afghanischen Präsidenten in Aserbaidschan an und erinnerte daran, dass dies bereits der dritte Besuch des afghanischen Staatschefs in Aserbaidschan ist. Gleichzeitig hatten wir Gelegenheit, uns bei vielen internationalen Veranstaltungen zu treffen, sagte Staatspräsident Ilham Aliyev. Er sprach auch von der erfolgreichen Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern, sowie die erfolgreiche Durchführung der Reformen in Afghanistan und die aserbaidschanisch-afghanische Zusammenarbeit in dieser Sphäre, einschließlich im Staatlichen Sektor und in anderen Bereichen. Präsident Ilham Aliyev sagte: “Aserbaidschan und Afghanistan sind befreundete Länder und unterstützen sich gegenseitig in internationalen Organisationen. Es bestehen sehr enge Beziehungen im politischen Bereich. Es gibt ein großes Potenzial in wirtschaftlichen und Handelsbereichen. Wir haben diese Themen mit ihnen schon diskutiert“. Aserbaidschans Präsident sprach zugleich die Zusammenarbeit in den Transport- und Energiebereichen an und sagte, dass die Delegationen nach dem Treffen unsere Tagesordnung eingehend erörtern werden. Ich habe den zuständigen Beamten entsprechende Aufträge gegeben, um auf die Kooperation im Bereich der Wirtschaft ein besonderes Augenmerk zu richten, so Präsident Ilham Aliyev.

Präsident Afghanistans Aschraf Ghani zeigte sich zufrieden mit seinem Besuch in Baku und bedankte sich bei seinem aserbaidschanischen Amtskollegen für eine langjährige Unterstützung für Afghanistan. Als die Versorgungsroute der NATO fast unterbrochen war, öffnete Aserbaidschan seinen eigenen Luftkorridor nach Afghanistan und stellte eine Menge Ressourcen für einen schnellen Gütertransport. Jetzt wurde das Lapislazuli-Abkommen unterzeichnet. Unser Kommunikationsministerium setzt derzeit den bürgerfreundlichen Service, die Marke Aserbaidschans “ASAN xidmət” in unserem Land um, so Präsident Aschraf Ghani.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns