GESELLSCHAFT


Standesamtliche Urkunde über Geburt des zehnmillionsten Bürgers feierlich den Eltern vorgelegt VIDEO

Baku, 10. April, AZERTAC

Am 6. April des laufenden Jahres hat die Einwohnerzahl Aserbaidschans 10 Millionen Menschen erreicht. Das Zur-Welt-Kommen des zehnmillionsten Bürgers wurde zu einem denkwürdigen Ereignis im Leben Aserbaidschans und zeigt, dass Aserbaidschan in Hinsicht auf die demografische Entwicklung zu einem führenden Land nicht nur unter den ehemaligen Sowjetrepubliken, sondern auch unter vielen europäische Ländern wurde.

Es ist erfreulich, dass ebenfalls Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva dem aserbaidschanischen Volk und den Eltern des Babys zu diesem bedeutenden Event gratuliert haben.

AZERTAC zufolge kamen die Eltern am 10. April des Kindes Rauf Häsänov und Nigar Ojagov zum Standesamt des Justizministeriums des Narimanov Bezirks, um standesamtliche Urkunde ihrer Tochter Mehriban Häsänova zu erhalten.

Man legte den Eltern feierlich die Geburtsurkunde des Kindes vor und brachte ihnen ein Geschenk zur Erinnerung dar.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind