POLITIK


Stellvertretender Wirtschaftsminister: Pakistan hat einen wichtigen Stellenwert in der Außenpolitik Aserbaidschans

Baku, 5. Juli, AZERTAC

Pakistan hat einen wichtigen Stellenwert in der Außenpolitik Aserbaidschans. Pakistan und Aserbaidschan arbeiten auf internationaler Ebene eng zusammen und bekommen immer mehr Gewicht im Welthandel. Wir rufen alle pakistanischen Freunde auf, unsere Beziehungen weiter auszubauen. Wir müssen die Handelsbeziehungen weiterentwickeln. Wir danken Pakistan für die Unterstützung dieser Initiativen.

Das sagte Rufat Mammadov, der stellvertretende Wirtschaftsminister von Aserbaidschan bei der 31. Zeremonie zur Vergebung des Internationalen Achievement Awards der Rawalpindi Handelskammer und Industrie (RCCI) von Pakistan in Baku.

R.Mammadov betonte, dass die in den letzten Jahren unterzeichneten Abkommen, die stattgefundenen Veranstaltungen eine große Rolle in der Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen gespielt haben.

Er sprach das in Aserbaidschan geschaffene günstige Investitionsumfeld an und zeigte sich zuversichtlich, dass die aserbaidschanisch-pakistanische Zusammenarbeit sich auch weiterhin stärken wird.

Der RCCI-Präsident Zahid Latif Khan sprach in seiner Rede die Entwicklung und die strategische Bedeutung Pakistans an und wies darauf hin, dass sein Land großen Wert auf die Beziehungen zu Aserbaidschan legt. Die beiden Länder setzen sich mit aller Kraft um die weitere Entwicklung dieser Beziehungen ein, sagte er.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind