WIRTSCHAFT


Strategischer Verkehrsplan für die Stadt Baku

Baku, den 16. Dezember (AZERTAG). AZERTAG teilt mit, dass im Verkehrsministerium der Aserbaidschanischen Republik eine Konferenz abgehalten worden ist. Die Veranstaltung wurde der Präsentation des Schlussplans im Rahmen des Projekts „für die Ausarbeitung eines Strategischen Verkehrsplans für die Stadt Baku“ gewidmet.

Auf der Konferenz, an der ebenfalls die Vertreter von finnländischen und griechischen Gesellschaften teilnahmen, erläuterten die Vertreter der griechischen Gesellschaft „WSP“ die Ziele des strategischen Verkehrsplans. In ihrer Präsentation berichteten sie über die künftigen Möglichkeiten des Verkehrs für die Stadt Baku, die Feststellung und Einschätzung von Szenarien des Verkehrssystems und Investitionsstrategien, sowie die Verwaltung des Parkens, Maßnahmen für Parken in intermodalen Terminals, die Vorbereitung und Anwendung des Modells „TransCad“.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind