WELT


Südafrikas Verfassungsgericht erklärt privaten Cannabiskonsum für legal

Baku, 18. September, AZERTAC

Südafrikas Verfassungsgericht hat den privaten Konsum von Marihuana und anderen Cannabisprodukten für legal erklärt. Der Genuss des Rauschmittels sei für Erwachsene zu Hause und in anderen privaten Räumen zulässig, nicht aber in der Öffentlichkeit, erklärte der Vorsitzende Richter Raymond Zondo.

Auch der private Anbau von Cannabis für den persönlichen Verbrauch sei nunmehr erlaubt. Das bisherige Verbot habe gegen das von der Verfassung garantierte Recht auf Privatsphäre verstoßen. Die maximal zulässige Menge Marihuana oder Cannabis müsse nun vom Gesetzgeber festgelegt werden, erklärte Zondo.

Die Cannabispflanze enthält den berauschenden Wirkstoff Tetrahydrocannabinol (THC). Getrocknet wird Cannabis oft geraucht und dann meist als Marihuana bezeichnet.

Auch in mehreren US-Bundesstaaten ist Marihuana teils zum medizinischen, teils zum privaten Gebrauch erlaubt. In Europa waren die Niederlande Vorreiter für legalen Cannabiskonsum.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind