GESELLSCHAFT


System für Export von Nahrungsmitteln aus Aserbaidschan in die EU-Länder wird entwickelt

Brüssel, 30. März, AZERTAC 

Eine zu Besuch in Brüssel weilende Delegation der aserbaidschanischen Agentur für Ernährungssicherheit ist mit der Chefin der Generaldirektion der Europäischen Kommission Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (kurz GD SANTE, bis 2014 GD SANCO), Anne Bucher, zusammengetroffen.

AZERTAC zufolge gab der Vorsitzende der Aserbaidschanische Agentur für Ernährungssicherheit Goschgar Tahmazli beim Gespräch ausführliche Informationen über die Struktur, Mission und Tätigkeit der Agentur sowie über die Maßnahmen, die in Richtung der Lebensmittelsicherheit im Land ergriffen wurden.

Es wurde betont, dass die Agentur alle staatlichen Kontrolle über Herstellung, Verpackung, Aufbewahrung und Lieferung von Nahrungsmitteln durchführt.

Frau Anne Bucher informierte ausführlich über Aufgaben der Generaldirektion und sagte, dass sie eingerichtet wurde, um die Gesundheit und Sicherheit der europäischen Bürger zu verbessern und das Verbrauchervertrauen zu stärken. Die Europäische Union hat im Laufe der Jahre zahlreiche Vorschriften über die Sicherheit von Lebensmitteln und anderen Produkten, über die Rechte der Verbraucher und den Schutz der menschlichen Gesundheit erlassen. Die Generaldirektion Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat den Auftrag, diese Rechtsvorschriften auf dem neuesten Stand zu halten.

Angewendet werden die Vorschriften zum Gesundheits- und Verbraucherschutz von den nationalen, regionalen oder kommunalen Regierungsstellen in den EU-Mitgliedstaaten. Deren Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass Lebensmittelerzeuger, Hersteller und Händler im jeweiligen Land die Rechtsvorschriften einhalten. Die Generaldirektion hat die Aufgabe die Umsetzung zu überprüfen, sagte sie.

Bei dem Treffen tauschten sich die Seiten über die Möglichkeiten für die Entwicklung eines Systems für den Export von Nahrungsmitteln aus Aserbaidschan in die EU-Länder aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind