WIRTSCHAFT


Tankschiff von SOCAR mit 85.000 Tonnen Öl an Bord erreicht den Hafen Süd-Odessa

Minsk, 13. April, AZERTAC 

"Gestern erreichte ein Tankschiff mit 85.000 Tonnen Öl Azeri Light des Ölkonzerns SOCAR den Hafen "Süd-Odessa". Im April soll ein weiterer Tanker mit 85 Tausend Tonnen norwegisches Öl an Bord in den Hafen einlaufen. AZERTAC zufolge teilte dies Alexander Tishchenko, Pressesprecher des weißrussischen Unternehmens "Belneftekhim" einem BelTa-Korrespondenten mit.

Ihm zufolge lieferte der Konzern SOCAR im März mit drei Tankschiffen insgesamt 250.000 Tonnen Öl nach Belarus.

Der Vorsitzende des Konzerns "Belneftekhim", Andrej Rybakow, teilte mit, dass der Ölkonzern Socar in der Lage sei, im laufenden Jahr etwa eine Million Öl nach Belarus zu liefern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind