POLITIK


Taschkent: Aserbaidschan, Türkei und Usbekistan unterzeichnen Erklärung

Baku, 2. August, AZERTAC

Das erste trilaterale Treffen der Minister für auswärtige Angelegenheiten, Handel, Wirtschaft und Verkehr der Republik Aserbaidschan, der Republik Türkei und der Republik Usbekistan hat am Dienstag, den 2. August in der usbekischen Hauptstadt Taschkent stattgefunden.

Außenminister Jeyhun Bayramov, Wirtschaftsminister Mikayil Jabbarov und Minister für digitale Entwicklung und Verkehr Raschad Nabiyev vertraten Aserbaidschan beim Treffen.

Bei dem Treffen wurde die Erklärung von Taschkent zu den Ergebnissen des trilateralen Ministertreffens unterzeichnet.

Der türkische Chefdiplomat Mevlüt Çavuşoğlu sprach die große Bedeutung des trilateralen Treffens an und sagte: “Das Treffen wird eine wichtige Rolle beim Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den drei Bruderländern in den Bereichen Handel, Logistik, Transport und Energie spielen.“

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind