WIRTSCHAFT


Telekommunikationssatellit “Azerspace-2” in die Umlaufbahn gestartet VIDEO

Baku, 26. September, AZERTAC

Der dritte aserbaidschanische Telekommunikationssatellit “Azerspace-2” ist am Mittwoch planmäßig um 2:38 Uhr der Bakuer Zeit vom Kosmodrom Kuru, das in Französisch-Guayana liegt, ins All geschossen worden.

Der 3,2 Tonnen schwere Satellit wurde durch eine zuverlässige Trägerrakete “Ariane-5” in die Umlaufbahn befördert.

Rund 42 Minuten nach dem Start hat sich der Satellit vom Raketenkörper getrennt.

Der nun gestartete Satellit - offiziell “Azerspace-2” genannt - soll rund 15 Jahre im Einsatz bleiben.

An der Vorbereitung von “Azerspace-2” war auch die Gesellschaft “Intelsat“ beteiligt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind