KULTUR


Touristisches Potential Aserbaidschans in Belarus gefördert

Baku, 19. Februar, AZERTAC

Das touristische Potential Aserbaidschans wurde in Belarus gefördert.

Laut der Auskunft der staatlichen Agentur für Tourismus gegenüber AZERTAC sind touristische Produkte Aserbaidschans bei der Veranstaltung “Travel Connections Minsk“ den 25 belarussischen Reiseunternehmen präsentiert worden.

Im Rahmen der Veranstaltung fanden eine Reihe von Treffen im B2B-Format (Business to Business) statt.

Bei den bilateralen Treffen gab man belarussischen Unternehmen ausführliche Informationen über das touristische Potential Aserbaidschans und wies darauf hin, dass die Direktflüge zwischen Minsk und Baku eine wichtige Rolle bei der Zunahme der Zahl von Touristen aus Belarus nach Aserbaidschan spielen.

Gleichzeitig wurden den Teilnehmern neue Tourismusrouten in Aserbaidschan gezeigt.

Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Besucher aus Weißrussland nach Aserbaidschan kommenden Touristen im Vergleich zum 2018 um 14,2% und betrag 14.841Personen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind