KULTUR


Touristisches Potential Aserbaidschans in Indien vorgestellt

Baku, 9. Januar, AZERTAC

14 aserbaidschanische Reiseunternehmen sind mit Organisationsunterstützung der Aserbaidschanischen Nationalen Agentur für Tourismus auf SATTE 2020, der indischen Messe für professionellen Tourismus und Reisen in Neu-Delhi vertreten.

Die touristischen Möglichkeiten in Aserbaidschan werden auf dieser Messe durch einen 144 m2 großen Stand präsentiert.

Im Rahmen der Messe findet eine Reihe von Treffen im B2B-Format (Business to Business) zwischen aserbaidschanischen und ausländischen Unternehmen statt. Darüber hinaus werden die Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit im Tourismussektor geprüft.

Die zum 27. Mal organisierte Fachmesse SATTE 2020 brachte mehr als tausend Teilnehmer und mehr als 30.000 Spezialisten für Tourismus und Reisen aus mehr als 50 Ländern zusammen.

Die Messe wird bis zum 10. Januar fortgesetzt.

Die Zahl von indischen Touristen, die im Jahr 2019 nach Aserbaidschan gereist waren, belief sich auf 65.000, ein Plus von 66,8 Prozent gegenüber dem Jahr 2018.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind