SPORT


Training Baku: Pech für Schumacher

Baku, 10. Juni, AZERTAC

Mick Schumacher hat das Glück derzeit einfach nicht auf seiner Seite und verpasst das erste Freie Training in Aserbaidschan fast komplett

Nächster Rückschlag für Mick Schumacher im ersten Freien Training zum Grand Prix von Aserbaidschan: Der Haas-Pilot rollte in Baku auf seiner vierten Runde mit einem technischen Defekt aus und verpasste den Rest der Session auf dem anspruchsvollen Stadtkurs, auf dem Trainingszeit und Erfahrung so wichtig ist.

Die Bestzeit sicherte sich Vorjahressieger Sergio Perez (Red Bull) in 1:45.476 Minuten. Hinter ihm landeten Charles Leclerc (Ferrari/+0,127), Max Verstappen (Red Bull/+0,334) und Carlos Sainz (Ferrari/+0,536). Damit zeichnet sich zunächst ab, dass erneut Red Bull und Ferrari die klaren Favoriten auf den Sieg sind.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind