SPORT


Treffen mit Ricardo Quaresma im Jugend- und Sportministerium

Baku, 31. Mai, AZERTAC

Am 31. Mai hat im Ministerium für Jugend und Sport ein Treffen mit dem portugiesischen Fußballspieler, Ricardo Quaresma, der bei Beşiktaş Istanbul unter Vertrag steht, stattgefunden, wie AZERTAC berichtete.

Minister Azad Rahimov erinnerte daran, dass R.Quaresma noch bei einer Begegnung zwischen den aserbaidschanischen und portugiesischen Nationalmannschaften im Rahmen der Qualifikationsrunde der Europameisterschaft am 13. Oktober 2007 in Baku gewesen war. Minister äußerte sich zufrieden über seine erneute Reise nach Aserbaidschan.

R.Quaresma zeigte sich erfreut über seinen Besuch in Aserbaidschan und große Gastfreundschaft und betonte, dass er in Baku sehr herzlich empfangen wurde. Der Gast sagte, dass er auch früher in Baku gewesen war. Er sagte: “Ich habe wieder nach Aserbaidschans gereist, um das schöne Baku wieder zu sehen, weil es mir sehr gefällt.” Der Spieler hob auch hervor, dass er beim UEFA- Europa- League-Endspiel von Baku zuschaute. Das Spiel sei auf hohem Niveau organisiert, sagte er.

Minister Rahimov überreichte R. Quaresma ein Diplom für seine Beiträge zur Fußballförderung und der Stärkung der Freundschaft zwischen Aserbaidschan und Portugal.

Nach dem Treffen ließ der bekannte Fußballspieler mit seinen Fans fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind