KULTUR


Treffen mit Volksschriftsteller Aserbaidschans Chingiz Abdullayev in Israel

Baku, 16. August, AZERTAC

Es hat in Israel eine Reihe von Treffen mit dem weltberühmten aserbaidschanischen Prosaschriftsteller Chingiz Abdullayev stattgefunden. Er ist “Vater“ des legendären Drongos, Autor und Drehbuchautor von mehr als zweihundert Romanen. Ch. Abdullayev ist einer von weltberühmten Schriftstellern der Gegenwart, deren Werke meistgelesen werden.

Ch. Abdullayev ist auch Autor der besten Kriminalromane des 20. Jahrhunderts. Er schreibt im psychologischen und politischen Detektiv-Genre. Der Schriftsteller war in diesen Tagen auf Einladung der Israelisch-Aserbaidschanischen Internationalen Assoziation “Aziz” und der Internationalen Jüdischen Wohltätigkeitsstiftung “STMEQI“ zu einem Besuch in Israel.

Nach Angaben der Assoziation “Azİz” fanden im aserbaidschanischen Kulturzentrum in der Stadt Afula und im russischen Kulturzentrum in Tel Aviv die Treffen mit dem bekannten Schriftsteller statt. Jeder Leser, der zum Treffen mit seinem Lieblingsschriftsteller gekommen war, erhielt eine Audioversion des Romans “Kubanisches Capriccio“ von Schriftsteller herausgegeben vom Center “Sholumi” und ein Autogramm von Ch. Abdullayev.

Das Treffen mit Ch. Abdullayev war ein denkwürdiges Ereignis im Leben seiner israelischen Leser. Viele Menschen aus verschiedenen Regionen des Landes kamen zum Treffen mit dem Schriftsteller.

Beim Treffen beantwortete Ch. Abdullayev viele interessante Fragen der Direktorin des Kulturzentrums “Aziz“ Yegana Salman.

Auf ihre Frage “Was fällt Ihnen sofort ein, wenn es um Israel geht?“ folgendermaßen geantwortet.

- Ein großes Volk, das der Welt viele große Genies geschenkt hat. Ein Land, das seine Existenz unter absolut unmöglichen Bedingungen aufrechterhält. Menschen, die ihre Sprache und ihren Staat wiederbelebt haben. Und natürlich meine viele treue Leser.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind