GESELLSCHAFT


Treffen zwischen Innenministern von Aserbaidschan und Saudi-Arabien

Baku, 5. November, AZERTAC

Der Innenminister der Republik Aserbaidschan, Generaloberst Ramil Usubov, ist mit einer Delegation um den Innenminister des Königreichs Saudi-Arabien, Abdulaziz bin Saud bin Naif bin Abdulaziz Al Saud zusammengetroffen.

AZERTAC zufolge betonte Minister Usubov beim Gespräch die erfolgreiche Entwicklung der Zusammenarbeit in allen Bereichen zwischen den beiden Ländern.

Er sprach die historisch gewachsenen Beziehungen sowie kulturelle und religiöse Ähnlichkeiten zwischen den beiden Völkern an.

Vor dem Hintergrund der in der Region laufenden Prozesse brauchen wir eine verstärkte Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Kriminalität, Terrorismus und Drogenschmuggel, sagte Minister Usubov.

Prinz Abdulaziz bin Saud bin Naif bin Abdulaziz Al Saud sagte seinerseits, dass Aserbaidschan und Saudi-Arabien in einer sehr sensiblen Region liegen. Daher legt das Königreich Saudi-Arabien einen großen Wert auf die weitere Vertiefung der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan im Sicherheitsbereich, sagte er.

Beim Treffen fand ein Meinungsaustausch über den aktuellen Zustand der Beziehungen im Sicherheitsbereich und auf anderen Gebieten statt. Darüber hinaus wurden eine Reihe anderer Fragen von gemeinsamem Interesse erörtert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind