WELT


Türkei: 918 Corona-Neuinfektionen, 1179 Geheilte in 24 Stunden

Baku, 18. Juli, AZERTAC

In den vergangenen 24 Stunden fielen 918 von 40.943 Coronavirus-Tests in der Türkei positiv aus. 17 Menschen starben am Samstag an der Lungenkrankheit.

In der brüderlichen Türkei haben sich bisher insgesamt 218.717 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 5475 Personen starben an der Krankheit, 201.013 Patienten erholten sich von der Krankheit.

Der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca gab am Samstagabend auch die aktuellen Provinzen mit den meisten und den wenigsten Fällen der letzten drei Tage bekannt.

Die meisten Neuinfektionen gab es in Istanbul, Ankara, Gaziantep, Konya und Diyarbakir. Die wenigsten Corona-Fälle gab es in Artvin, Tunceli, Bayburt, Kirklareli und Bartin, so Minister Koca.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind