WELT


Türkei: Höchste Brücke eingeweiht

Ankara, 11. Juli, AZERTAC

Am Samstag wurde die mit 165 Metern höchste Brücke der Türkei eingeweiht. Die Botan Cayi Begendik Brücke verbindet zwei wichtige Hauptverkehrsstrecken der Region miteinander: Die zwischen Van – Tatvan – Bitlis und Siirt – Mardin – Batman. Die feierliche Eröffnung fand mit der Teilnahme des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan per Videokonferenz und dem Transportminister Adil Karaismailoglu statt, wie das Büro von AZERTAC in Ankara berichtete.

Die Brücke erstreckt sich über den Botan Cayi über 450 Metern Höhe und zwölf Metern Breite. Die Brücke soll nicht nur den Handel und Tourismus in der Region ankurbeln, sondern auch von Lastwagen aus dem Irak und Iran genutzt werden, um ihre Waren schneller zu transportieren. Immerhin wird durch die neue Strecke die Fahrtzeit von Van nach Siirt-Pervari auf fünf, vom Iran in den Irak von sechs auf drei Stunden verkürzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind