WELT


Türkei: Russische Delegation inspiziert Gewächshäuser

Baku, 17. Mai, AZERTAC

Wie AZERTAC unter Berufung auf türkische Medien berichtet, hat eine russische Delegation des Landwirtschaftsministeriums Untersuchungen über die Gewächshäuser in Tarsus bei Mersin angestellt.

Die russische Delegation um Anton Karmazin war zuvor in Antalya und Izmir gewesen, ehe sie nach Mersin weiterreisten. In Mersin kam die Delegation mit dem Generaldirektor für Lebensmittelkontrolle des Ministeriums für Landwirtschaft und Viehzucht und den Verantwortlichen der Viehzucht zusammen.

Die russische Delegation stellte dabei Untersuchungen über die Exportprodukte wie Salat, Zucchini und Paprika an und informierte sich von der Verpackung bis hin zum Transport.

Der Vize-Generaldirektor für Lebensmittelkontrolle des Ministeriums für Landwirtschaft und Viehzucht Yunus Bayram sagte, dass sie einen Bericht im Hinblick auf die Gesundheit der Pflanzen und der Quarantäne vorlegen werden.

Die Untersuchungen der russischen Delegation werden bis Freitag anhalten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind