WIRTSCHAFT


Türkische Unternehmen an Umsetzung gemeinsamer Geschäftsinitiativen in Aserbaidschan interessiert

Baku, 10. Februar, AZERTAC

Der Vorstandsvorsitzende der Agentur für die Entwicklung des klein -und mittelständischen Unternehmertums in Aserbaidschan (KOBIA), Orchan Mammadov, traf sich mit einer Gruppe türkischer Geschäftsleute.

AZERTAC zufolge informierte er beim Treffen die türkischen Geschäftsleute über die Aktivitäten der Agentur, sowie über die Unterstützung und Dienstleistungen für lokale und ausländische KMU und Investoren. Es wurde festgestellt, dass türkische Unternehmen daran interessiert sei, in Aserbaidschan tätig zu sein und mit lokalen KMU zusammenzuarbeiten und gemeinsame Projekte umzusetzen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind