GESELLSCHAFT


Türkischer Botschafter: Initiative, an einem Tag 650.000 Bäume zu pflanzen, ist begrüßenswert

Baku, 19. Oktober, AZERTAC

Die Pflanzung von jungen Bäumen hat eine große ökologische Bedeutung im Hinblick auf den Umweltschutz. Deshalb ist es sehr wichtig, solche Baumpflanzaktionen durchzuführen. Die Initiative der Ersten Vizepräsidentin von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva, zum 650. Geburtstag des großen aserbaidschanischen Dichters und Denkers Imadeddin Nasimi an einem Tag 650.000 Bäume zu pflanzen, ist begrüßens-und lobenswert. Dies ist eine gute Initiative. Es ist sehr wichtig, dass jeder einen Baum pflanzt. Wir pflanzen Bäume für zukünftige Generationen.

Das sagte der türkische Botschafter in Aserbaidschan, Erkan Ozoral, in seinem Interview für AZERTAC, der am 19. Oktober an einer vom Außenministerium organisierten Baumpflanzaktion teilgenommen hat.

Der Botschafter sagte, Nasimi sei ein großer Dichter, Denker und Philosoph. Er ist nicht nur im Bruderland Aserbaidschan, sondern auch über die weit Grenzen seiner Heimat und in der gesamten türkischen Welt sehr berühmt. Nasimi ist auch in der Türkei sehr beliebt. Es ist sehr wichtig, sein Andenken immer zu ehren, so Botschafter Erkan Ozoral.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind