POLITIK


Türkischer Botschafter in Aserbaidschan beendet seine diplomatische Tätigkeit

Baku, 7. April, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov ist mit dem türkischen Botschafter in Aserbaidschan Erkan Ozoral zur Beendigung seiner diplomatischen Mission zusammengetroffen.

Bei dem Treffen äußerte sich Minister Bayramov zufrieden über große Beiträge von Erkan Ozoral als Botschafter zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Bruderländern.

Er wies auf die engen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Türkei sowie auf große Verantwortung von Botschaftern hin und betonte, dass Botschafter Erkan Ozoral während seiner diplomatischen Mission in Aserbaidschan diese wichtige Aufgabe erfolgreich erfüllt hat.

Botschafter Erkan Ozoral dankte dem Minister Bayramov für Aufmerksamkeit und Zusammenarbeit, die ihm während seiner diplomatischen Tätigkeit im Bruderland entgegengebracht wurden. Der Botschafter betonte mit Befriedigung die Abschaffung der Visumpflicht für Einreisen von Bürgern beider Bruderländer. Der Diplomat sagte, er sei stolz darauf, dass in einer für Aserbaidschan sehr wichtigen Zeit als Botschafter in Aserbaidschan gearbeitet hat.

Minister Bayramov zeigte sich zuversichtlich, dass Erkan Ozoral auch seine nächste Aufgabe mit hoher Professionalität erfüllen wird, und wünschte dem Botschafter viel Erfolg bei seinen zukünftigen Aktivitäten.

Die Seiten tauschten sich auch über Fragen von beiderseitigem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind