POLITIK


Türkischer Präsident unterzeichnet Beschluss über Schuscha-Erklärung, die im Amtsblatt “Resmi Gazete” veröffentlicht werden soll

Istanbul, 12. Februar, AZERTAC

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat einen Beschluss zur Veröffentlichung der Schuscha-Erklärung zu den alliierten Beziehungen zwischen der Republik Aserbaidschan und der Republik Türkei im Amtsblatt “Resmi Gazete” unterzeichnet.

Das geht aus einem Bericht der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit in der türkischen Präsidialverwaltung, berichtete AZERTAC.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass diese Erklärung vom Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, und seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan, am 15. Juni 2021 in Schuscha unterzeichnet wurde. Die Erklärung wurde am 3. Februar von der Türkischen Großen Nationalversammlung ratifiziert.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind