POLITIK


Türkischer Verteidigungsminister: Frieden und Ruhe sind in Karabach gewährleistet

Istanbul, 4. Mai, AZERTAC

Aserbaidschan befreite die Region Karabach nach langen Jahren von der Besatzung. Frieden und Ruhe wurde dort gewährleistet. Wir standen bei diesem gerechten Kampf dem Bruderland Aserbaidschan zur Seite und werden es weiterhin unterstützen.

Wie das AZERTAC-Büro in Istanbul mitteilte, sagte dies der türkische nationale Verteidigungsminister, Hulusi Akar, bei einem Treffen mit türkischen Soldaten in Libyen.

Was die Ereignisse im Jahr 1915 anbelangt, sagte der Minister: "Es ist Nachlässigkeit, Unwissenheit und Fehler, einige der Ereignisse im Jahr 1915 als" Völkermord "zwischen den seit Jahrhunderten zusammenlebenden türkischen und der armenischen Gesellschaften zu bezeichnen. Das stellt eine Bedrohung für den Frieden und gutnachbarliche Beziehungen dar. Dies ist die Arbeit von Historikern. Jeder sollte seine Archive öffnen. Eine Verzerrung der Wahrheit ist keineswegs wahr und inakzeptabel. Die Vereinigten Staaten müssen zuerst die Daten und Dokumente in ihren nationalen Archiven (NARA) prüfen.“

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind