WELT


Turkish Airlines gibt neuen Flugplan für Januar 2021 bekannt

Istanbul, 2. Januar, AZERTAC

Nach einem äußerst schwierigen Pandemie-Jahr hat die halbstaatliche Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY) ihren neuen Flugplan für den Januar bekannt gegeben. Mit dabei auch einige Ziele, die zuvor im Rahmen der Corona-Maßnahmen ausgesetzt wurden.

Das geht aus der neuesten Mitteilung der Fluggesellschaft hervor.

THY nimmt ab Januar Flüge in die Hauptstadt Turkmenistans, Ashgabat, nach Abu Dhabi, nach Athen und Thessaloniki, nach Bahrein, Basra im Irak, Maschhad und Schiras im Iran, Neapel in Italien, Marrakesch in Marokko, Ulanbator in der Mongolei sowie nach Malaysia und Bali wieder auf.

Doch im Rahmen der weiterhin grassierenden Pandemie behält Turkish Airlines weiterhin seine flexiblen und kostenlosen Umbuchungsmöglichkeiten für Flüge bis zum 31. März bei.

Wie das Istanbuler Büro von AZERTAC unter Berufung auf die Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt (EUROCONTROL) berichtet, wurde Turkish Airlines im vorigen Jahr 2020 mit rund 626 Flügen pro Tag die zweitgrößte Fluggesellschaft in Europa.

2020 wurden rund 5 Millionen Flüge in Europa durchgeführt. Das waren im Jahr 2019 11,1 Millionen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind