SPORT


U23-EM im Ringen: Aserbaidschanische Athletin Elnura Mammadova im Finale

Baku, 8. März, AZERTAC

Die U23-Europameisterschaften im Ringen setzen sich im bulgarischen Plowdiw fort.

3 Mitglieder der aserbaidschanische Frauen-Nationalmannschaft ringten am dritten Tag des Turniers, teilte AZERTAC mit.

Elnura Mammadova (55 kg), die im Viertelfinale ihre slowakische Gegnerin mit 10:3 besiegt hatte, schlug im Halbfinale Michaela Samoila aus der Moldau mit 11:4. Damit zog die aserbaidschanische Athletin ins EM-Finale ein.

Zwei weitere aserbaidschanische Ringerinnen Schahana Nazarova (50 kg), Nigar Mirzazade (68 kg) werden am Donnerstag, dem 10. März um die Bronzemedaille ringen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind