SPORT


UEFA Champions League: Qarabag gewinnt gegen Zürich

Baku, 20. Juli, AZERTAC

Im Rahmen der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League traf der aserbaidschanische Meister und Pokalsieger Qarabag Agdam am Dienstag daheim auf den FC Zürich. Das Spiel endete 3:2 für Qarabag.

AZERTAC zufolge wird die Begegnung, die im Tofiq Bahramov-Stadion in Baku ausgetragen wurde, von einem Schiedsrichterteam aus Bosnien und Herzegowina geleitet. Irfan Pelto war Schiedsrichter-Chef des Spiels. Ihm halfen Senad Ibrisimbegovic und Davor Belyo helfen. Miloš Gigović erfüllte die Funktion des vierten Schiedsrichters.

Hier sei erwähnt, dass das Rückspiel zwischen den Mannschaften am 27. Juli statt findet.

“Ich verlasse mich auf alle meine Spieler. Wir werden all unser Bestes tun, auch beim Rückspiel in der Schweiz zu gewinnen”, sagte Cheftrainer von Qarabag Agdam, Gurban Gurbanov, bei einer Pressekonferenz nach dem Spiel.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind