SPORT


UEFA Conference League: Qarabağ Ağdam spielt gegen Omonia Nikosia unentschieden

Baku, 26. November, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 25. November bestritt der FC Qarabağ Ağdam sein fünftes Spiel in der Gruppenphase der UEFA Conference League.

AZERTAC zufolge traf Qarabağ daheim auf die zyprische Mannschaft Omonia Nikosia.

Die Begegnung, die von einem dänischen Schiedsrichterteam geleitet und im Tofiq-Bahramov-Stadion in Baku ausgetragen wurde, ist unentschieden (2:2).

Qarabağ Ağdam konnte sich den ersten Platz in der Gruppe sichern, falls er das Spiel gegen Omonia Nikosia gewonnen hätte. Dafür sollte der FC Qairat Almaty daheim den FC Basel (Schweiz) besiegen. Leider verlor Qairat das Spiel gegen Basel mit 2:3.

Aktuell führt Basel mit 11 Punkten die Tabelle in der Gruppe an. Karabach belegt mit der gleichen Punktzahl den zweiten Platz. Omonia landet mit 3 Punkten auf dem Platz 3. Qairat belegt mi einem Punkt den letzten Platz in der Gruppe.

In der UEFA Conference League ziehen die Gruppenführer direkt ins Viertelfinale ein. Die zweitplatzierten Mannschaften spielen in den Playoffs gegen die Mannschaften, die den dritten Platz in der UEFA Europa League belegen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind