SPORT


UEFA Conference League: Spiel zwischen Karabach und AEL endet unentschieden

Baku, 6. August, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 5. August trug der FC Karabach Aghdam sein nächstes Spiel in der UEFA Conference League aus.

AZERTAC zufolge traf Karabach im ersten Spiel der dritten Qualifikationsrunde auswärts auf den FC AEL (Zypern).

Das Spiel, das in der AEK Arena in Larnaka stattfand, wurde von FIFA-Schiedsrichter Glenn Nyberg aus Schweden geleitet.

Die Begegnung endete 1:1.

Das Rückspiel zwischen den Mannschaften findet nach einer Woche in Baku statt.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass der FC Karabach in der Vorrunde das israelische Team Ashdod besiegt hat. Der FC AEL besiegte den albanischen FC Vllaznia.

Falls der FC Karabach die dritte Qualifikationsrunde gewinnt, wird er in den Playoffs auf den Sieger der Begegnung Breiðablik (Island) - Aberdeen (Schottland) treffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind