REGIONEN


UEFA Europa League- Trophäe macht nächste Station im Dorf Jojug Marjanli

Baku, 22. Mai, AZERTAC

Das Endspiel der UEFA Europa League 2019 wird am Mittwoch, 29. Mai im Olympiastadion von Baku angestoßen. Arsenal wird gegen Chelsea spielen.

AZERTAC zufolge wurde die Trophäe der UEFA-Europa-League aus der Stadt Ganja in das von der armenischen Okkupation befreite und wiederaufgebaute Dorf Jojug Marjanli des Rayons Jabrayil gebracht und hier öffentlich vorgestellt. Sie wurde den Fußballfans im Park “Qayıdış” präsentiert. Hier wurde zu gleicher Zeit eine Autogrammstunde mit Mitglied des FC Qarabağ und der aserbaidschanischen Nationalmannschaft Gara Garayev veranstaltet.

Die Tour startete am 9. März in Genf und machte in Sevilla, Berlin, London, Mailand, Moskau und Paris Station. Die Trophäe wurde am 17. Mai nach Baku gebracht. Mit jeder Auflage der Tour haben Anhänger die Möglichkeit, die begehrte UEFA Europa League-Trophäe aus der Nähe betrachten zu können.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind