SPORT


UEFA-Nationenliga: Aserbaidschan-Kosovo Spiel endet torlos

Baku, 7. September, AZERTAC

Im Rahmen des Turniers der UEFA-Nationenliga traf die aserbaidschanische Nationalmannschaft am 7. September auf Kosovo, wie AZERTAC mitteilte. Die erste Halbzeit des Spiels ging torlos zu Ende. Auch in der zweiten Halbzeit der Begegnung wurden keine Tore erzielt. Die Mannschaften trennten sich torlos. Damit endete die Partie unentschieden. .

Die Partie wurde im Olympiastadion Baku ausgetragen.

Das Spiel wurde von einem norwegischen Schiedsrichterteam geleitet. Der Hauptschiedsrichter des Matches war Ola Hobber Nilsen.

Die aserbaidschanische Nationalmannschaft wird in der dritten Gruppe "D" am 10. September mit Malta ihr nächstes Spiel bestreiten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind